15.02.2017

Workshop "Stimmtraining für Lehramtsstudierende"

Das neue Angebot des ZLBI für Sie: Stimmtraining für Studierende mit dem Berufsziel Lehrerin/Lehrer am 04.03.2017, 09:00 - 17:00 Uhr.

Veranstaltungsankündigung: Workshop "Stimmtraining für Lehramtsstudierende"

Das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsinnovation (ZLBI) der Universität Mannheim richtet für Studierende mit dem Berufsziel Lehrer/Lehrerin - Studiengänge Lehramt Gymnasium und Studiengänge Wirtschaftspädagogik - ein neues Angebot ein: Stimmtraining für Lehramtsstudierende.

Der Beruf des Lehrers/der Lehrerin stellt hohe Anforderungen, auch an die Stimme. Stimmliche Präsenz des Lehrers/der Lehrerin beruht auf einem effektiven Einsatz der Stimme als Instrument: Im Unterricht soll für die Schülerinnen und Schüler angenehm, resonanzreich und klar gesprochen werden, bei abwechslungsreicher Modulation.

Im Rahmen eines eintägigen Workshops erlernen Sie die Grundlagen eines zielführenden Einsatzes Ihrer Stimme im schulischen Unterricht. In Form verschiedener praktischer Übungen erhalten Sie Gelegenheit, den Einsatz Ihrer Stimme vorzubereiten und bereits jetzt Aspekte der dauerhaften Funktionstüchtigkeit und der Gesunderhaltung Ihrer Stimme bewusst zu berücksichtigen.

Workshop "Stimmtraining für Lehramtsstudierende"
Dozentin: Elisabeth Fritsch, geprüfte Sprecherzieherin (DGSS)
Zeit: Samstag, 04.03.2017, 09:00 - 17:00 Uhr
Ort: Universität Mannheim, Kaiserring 14-16, 2. OG, Raum 2.06.
Teilnehmer/-innen: max. 14 TN
Teilnahmebeitrag: EUR 30,00

Bei Interesse an einer Teilnahme am Workshop melden Sie sich bitte unter Angabe Ihres Studiengangs bis Mittwoch, 22.02.2017, per E-Mail an das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsinnovation (info(at)zlbi.uni-mannheim.de) an.

Weitere Informationen zum Workshop sowie Angaben zur Bankverbindung zur Überweisung des Teilnahmebeitrags erhalten Sie per E-Mail nach Anmeldung und Erhalt eines Platzes. Für den Fall, dass die Zahl der Anmeldungen die Zahl der verfügbaren Plätze übersteigt, erfolgt die Platzvergabe gemäß der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Bitte beachten Sie: Im Falle einer Zusage erhalten Sie vom ZLBI bis Freitag, 24.02., die schriftliche Zusage eines Platzes per E-Mail. Sollten Sie bis dahin keine Nachricht erhalten haben, bedeutet dies, dass Ihre Anmeldung aufgrund hoher Nachfrage für den Termin am 04.03. noch nicht berücksichtigt konnte. Bei entsprechender Nachfrage sind weitere Workshop-Termine geplant.